als E-Mail versenden

Neue Einschränkungen



Corona Virus (COVID-19)

Aufgrund neuen und verschärften Einschränkungen vom Bundesrat,  hat sich die Geschäftsleitung entschieden den Flugbetrieb bis auf weiteres auf ein Minimum zu beschränken. Für Flächenflugzeuge bis 3 Tonnen ist der Flughafen geschlossen und ab 3 Tonnen ist eine Bewilligung (PPR) der Flugplatzleitung nötig. Bitte beachten Sie das offizielle NOTAM.

Das Engadin Airport Team wünscht Ihnen weiterhin alles Gute, schaut zu Euch und Euren Familien und bliibet gsund.


Restaurant Intersection



Das Restaurant Intersection bleibt vorübergehend geschlossen.

Die rasche Verbreitung von COVID-19 in der ganzen Welt und die neuen Massnahmen der Kantonsregierung zwingt uns das Restaurant Intersection bis zum 30. April 2020 geschlossen zu halten.

Bei Fragen kontaktiern Sie uns bitte unter +41 81 851 08 51 oder info@engadin-airport.ch

Wir hoffen Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

 

 




Permanente GNSS-IFR Prozeduren in LSZS und neues Online Briefing



Es freut uns, dass ab dem 5. Dezember 2019 der Instrumentenanflug am Regionalflughafen Samedan LSZS verfügbar ist. Aufgrund der Einführung des GNSS-IFR Verfahrens wurde das Online - Briefing überarbeitet und in eine neue Plattform überführt, dies um den Inhalt, das Aussehen und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Alle Piloten müssen sich neu registrieren und das neue Briefing mit Test absolvieren, welcher neu 24 Monate gültig ist. http://www.engadin-airport.ch/Briefings.417.0.html




Bundesrat verabschiedet SIL - Objektblatt für Regionalflughafen Samedan



Bern / BAZL, 13.09.2019 - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 13. September 2019 das Objektblatt des Sachplans Infrastruktur Luftfahrt (SIL) für den Regionalflugplatz Samedan verabschiedet. Damit wird das Objektblatt von 2002 ersetzt und der raumplanerische Rahmen für die langfristige Entwicklung des Flugplatzes festgelegt. In einem ersten Schritt ist im Dezember die Einführung eines Flugbetriebs nach Instrumenten-Flugregeln (IFR) vorgesehen. Die dazu notwendige Anpassung des Betriebsreglements soll in den nächsten Tagen vom BAZL genehmigt werden. Nähere Informationen unter:

https://www.bazl.admin.ch/bazl/de/home/aktuell/Medienmitteilungen.msg-id-76395.html

 

 


Neues Flugfeldlöschfahrzeug





Am 11.12.2018 pünktlich auf die Wintersaison konnte das neue Flugfeldlöschfahrzeug bei der Firma VOGT abgeholt werden.

Bauprojekt Regionalflughafen Samedan





Hosoya Schaefer Architects / Blarer & Reber Architekten

Der Regionalflughafen Samedan bereitet sich auf die Anforderungen der Zukunft vor. In mehreren Etappen sollen die bestehenden Hochbauten ersetzt und die weitere Infrastruktur bedarfsgerecht ausgebaut werden. Dazu hat eine qualifizierte Jury aus fünf Studien ein Siegerprojekt ausgewählt, welches nun zum Bauprojekt weiterentwickelt wird.

Mehr Informationen finden Sie unter:

http://www.engiadinota.ch

 


Drohnenworkshop



Am 19. April fand am Engadin Airport ein Drohnenworkshop mit 20 Teilnehmern statt.

Das Ziel war, die Luftraumbenützer in der gesetzlich verankerten 5 Km Zone um den Flughafen Samedan und den Heliport St. Moritz bestmöglich zu schützen und trotzdem den touristisch wichtigen Anlässen die Möglichkeit spektakulärer Drohnenaufnahmen zu gewähren.

Die Workshopteilnehmer kamen zum Schluss, dass der eingeschlagene Weg richtig ist und nur lizenzierte Drohnenpiloten für spiezelle Anlässe eine Ausnahmebewilligung erhalten sollen. 

Nähere Informationen und das Antragsformular sind hier abrufbar:

http://www.engadin-airport.ch/Drohnen




Allegra und herzlich willkommen @LSZS






Am Samstag 4. November 2017 besuchte im Rahmen eins Testfluges ein PC-24 Prototyp den höchstgelegenen Flughafen Europas.




Engadin Airport | Plazza Aviatica 2 | 7503 Samedan | T +41 81 851 08 51 | info@engadin-airport.ch

  • Suche
  • Suchen + Finden
  • Webcams
  • 360° WebCAM LSZS Webcam West (St. Moritz) Webcam East (Scuol)
  • Meteo Engadin